Freitag, 10. Oktober 2014

{ Probenähen: Nackenkissen Relax }

Wie gut, dass ich bei Quiro das Nackenkissen Relax probenähen durfte!! Heute kommt es den ganzen Tag zum Einsatz "dank" meines verspannten Nackens. Und das schöne: Nichts verrutscht, nichts drückt, es sitzt einfach klasse. Das liegt zum einen an dem tollen Schnitt und zum anderen daran, dass im Ebook auch supereinfach erklärt ist, wie man es individuell anpassen kann, wenn man besonders schmale oder breite Schultern hat.

Im Ebook sind neben dem Schnitt und der Anleitung für das Kissen selbst auch drei Varianten für Bezüge enthalten: mit Klettverschluß, mit Bindebändern oder Reißverschluß.

Tipps zu verschiedenen möglichen Füllungen gibt es selbstverständlich auch.

Und zur Zeit gibt es sogar im Dawandashop von Quiro noch 15 % Rabatt, also schnell mal reinschauen!

Hier nun meine beiden Varianten. Das helle Kissen mit dem Herzenstoff ist mit 3/4 kg Reis gefüllt. Das passt sich wunderbar an und gibt die Wärme gut ab, darf nur nicht bei zu hohen Temperaturen erhitzt werden. Sonst gibts Puffreis :)

Das dunkle mit den Sternenstoff ist mit knapp 1 kg Dinkel gefüllt und ideal für Schatzis breite Schultern.

Es war mir eine Freude und Ehre, bei QUIRO mitnähen zu dürfen!


 

(Ach ja, nicht wundern! "Für Söhne und Kerle" ist mein anderes Nähblog. Das Thema ergibt sich aus dem Namen, hihi!)



Und ab damit zu: http://link-it-by-outnow.blogspot.de

Kommentare:

  1. Sehr cool! - Nee, HOT ;)

    Lass dir liebe Grüße da,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. ...so ein Nackenkissen ist echt genial :-) ....hab ich auch

    Danke für´s verlinken & Schöne Grüße

    Antonia

    AntwortenLöschen